Auswahl aus der Serie Topographie: Vom Menschen veränderte Landschaften / Des paysages modifiés par l'homme

Bergehaldenlandschaften / des terrils

Seit 1971 beobachte und fotografiere ich mehr oder weniger regelmäßig die saarländischen Bergehaldenlandschaften, diese künstlichen,

von Menschenhand geformten Landschaften nach Möglichkeit immer vom gleichen Standpunkt aus, um die gewaltigen und gewaltsamen Eingriffe

des Menschen in die gegebene Naturlandschaft und die sich dadurch ergebenden Veränderungen im Bild festzuhalten. 

Die Bergehalden sind  für mich Denkmale, die in die Vergangenheit weisen, 

die an menschliche Knochenarbeit unter Tage und auch an Unglücksfälle mit vielen Toten erinnern.

Seit dem Ende des Bergbaus im Saarland 2012 werden die (Abraum-) Halden als Ablagerungsorte für die "Berge"

 und die Absinkweiher nicht mehr gebraucht.  Einige Halden sind inzwischen bewachsen und Naherholungsgebiete oder Naturschutzgebiete geworden;

auf einigen Halden  wurden  Landmarken errichtet,  manche Haldengelände werden saniert und gefestigt und warten auf  neue Nutzung und Vermarktung.

  

Maybach

Landsweiler

Heinitz 

Neunkirchen

Wiebelskirchen     

Jägersfreude

Camphausen  

Göttelborn

Völklingen       

   

Püttlingen

Ensdorf

  

Bexbach und Frankenholz

Bergehalden mit Landmarken

nach oben 

Halde Maybach   von 1971 bis 2020  (Auswahl)  

vom soweit wie möglich gleichen

Aufnahmestandort A    49°19'4.36"N   7° 4'22.98"E    Richtung SW

Maybach 8 - 1971

Maybach 4 - 1984

Maybach 3 - 1998

Maybach 7 - 2003

Maybach 12 - 2004

Maybach 2 - 2006

Maybach 3 - 2007

Maybach 6 - 2008

Maybach 5 - 2016

             

 Maybach  2 - 2018

Maybach  5 - 2020

nach oben

Halde Maybach  (kleine Halde)  von 1975 bis 2020  (Auswahl)

vom soweit wie möglich gleichen  

Aufnahmestandort B  49°18'52.99"N    7° 3'51.90"E    Richtung  NW     

Maybach  12 - 1975

Maybach  10 - 1995 

Beginn  der  weiteren  Aufschüttung  mit  Abraum  der  Grube  Ensdorf

Maybach  8 - 1996

Maybach  12 - 1997

Maybach  6 - 2000

Maybach  10 - 2005

Maybach  2 - 2006

Maybach  3 - 2007

nach oben

Halde Maybach   von 1984  bis  2020  (Auswahl)

vom soweit wie möglich gleichen

Aufnahmestandort  C   49°18'52.84"N   7° 3'51.24"E    Richtung NO    

Maybach  11 - 1984

Maybach  2 - 1997       Beginn  der  weiteren  Aufschüttung  mit  Abraum 

der  Grube  Ensdorf   1995/96

Maybach  12 - 1997

Maybach  6 - 2000

Maybach  7 - 2003

Maybach  2 - 2006

Maybach  3 - 2007

Maybach  2 - 2020

nach oben

Halde Maybach   von 1996 bis 2020   (Auswahl)

vom soweit wie möglich gleichen

Aufnahmestandort D     49°19'11.31"N     7° 4'9.65"E    Richtung S

1995/96 Beginn  der  weiteren  Aufschüttung  mit  Abraum  der  Grube  Ensdorf  

Maybach  8 - 1996  

 

Maybach  8 - 1997

         

Maybach  8 - 2003

Maybach  3 - 2004

Maybach  10 - 2005

Maybach  8 - 2006

Maybach  3 - 2007

Maybach  4 - 2011

Maybach  2 - 2020

Maybach  5 - 2020

nach oben

Halde Maybach neue Aufschüttung ab 1995 bis 2012:

In diesen Jahren fuhren täglich bis zu 300 LKW  vom

Bergwerk Ensdorf zur Halde Maybach.

Maybach  5 - 1996

Maybach  11 - 1996

Maybach  6 - 1997

Maybach  3 - 1998

Maybach  10 - 2007

Maybach  5 - 2006

Maybach  2 - 2020

nach oben

Halde Landsweiler  von 1972 bis 2020  (Auswahl) 

Förderung der Grube Landsweiler Reden bis 1995

Landsweiler  8 - 1972

Landsweiler  10 - 1972   Straße am Nusskopf     

Landsweiler  5 - 1975

Landsweiler  4 - 1985

Landsweiler  4 - 1985

Landsweiler  5 - 1985

Landsweiler  7 - 1990   Koloniestraße

Landsweiler  10 - 1988   von Halde Grube König Neunkirchen

Landsweiler  5  - 1990   von Halde Grube König Neunkirchen  / Bau B 41

Landsweiler  3  - 2009   von Halde Grube König Neunkirchen  mit B 41

 

Folgende Fotos stammen vom soweit wie möglich  gleichen Aufnahmestandort:  

49°20'23.38"N    7° 6'36.42"E    Richtung NO

Landsweiler  5 - 1972

Landsweiler  5 - 1976

Landsweiler  6 - 1984

Landsweiler  4 - 1985

Landsweiler  6 - 1990

Landsweiler  6 - 1997

Landsweiler  8 - 2003

Landsweiler  10 - 2005

    

Landsweiler  9 - 2008

Landsweiler  5 - 2011

  

Landsweiler 7 - 2015

Landsweiler  4 - 2018

   

nach oben

Halde Heinitz   von 1987 bis 2020   (Auswahl)

vom soweit wie möglich gleichen Aufnahmestandort    Richtung N 

  

Heinitz 1987    49°19'43.04"N    7° 7'38.02"E

 

Heinitz  2000    49°19'49.00"N   7° 7'37.60"E   Aufschüttung / Sanierung

Heinitz  4 - 2003

Heinitz  4 - 2004

Heinitz  2005

Heinitz  4 - 2010

Heinitz  2 - 2017

Heinitz  2 - 2017

  

Heinitz  4 - 2010

Heinitz  2 - 2017

Heinitz  2 - 2017

Heinitz 2 -2020  Entfernung des kontaminierten Bodens am Fuße

der Geißheck-Halde in der Friedrichsthaler Straße

Heinitz  8 - 2018    Entfernung des kontaminierten Bodens am Fuße

der Geißheck-Halde

 

nach oben

Halden Neunkirchen

Neunkirchen   2 - 1987   Halde Grube König 

Neunkirchen  5 - 2020   Halde Grube König  an der  B 41

Neunkirchen  2 - 1987   Halde Grube König 

Neunkirchen  2 - 1987   Halde Grube König

Neunkirchen  3 - 2009   Halde Grube König

Neunkirchen  5 - 2020   Halde Grube König

Neunkirchen-Heinitz  5 - 1989    Brücke B 41

Neunkirchen  2 - 1990   Halde Grube König

Neunkirchen  5 - 2020  Halden Grube König

Neunkirchen-Dechen   2 - 1988

Neunkirchen-Dechen  4 - 2003

nach oben

Halde Wiebelskirchen  1972 bis 2020

Wiebelskirchen  10 - 1972

Wiebelskirchen  6 - 1984

Wiebelskirchen  6 - 1989

Wiebelskirchen  6 - 2011

Wiebelskirchen  5 - 2020

nach oben

Halde Jägersfreude  von  1973 - 2018    ( Auswahl )

Jägersfreude  3 - 1973

Jägersfreude  1 - 1973

Jägersfreude  4 - 1973  Der Abraum der Grube Jägersfreude wurde mit

Förderbändern über die heutige A 623  transportiert

Jägersfreude  4 - 1973    Bepflanzung einzelner Birken von Hand

Jägersfreude  4 - 1989

Jägersfreude  11 - 1996

Jägersfreude  6 - 2000

Jägersfreude   9 - 2018

Saarbrücken - Rußhütte  10 - 2014   Der kleine Fuji

nach oben

Halde Camphausen  1972 bis 2020

Camphausen  10 - 1972

Camphausen mit Franziska-Schacht  2 - 1973

Camphausen  11 - 1989

Camphausen  1 - 2001

Camphausen  1 - 2008

Camphausen  7 - 2018

Camphausen  9 - 2003   Sanierung Nordwestflanke 2003-2005

Camphausen  9 - 2003   Nordflanke mit unterirdischen Brandherden

Camphausen  Haldenplateau  1 - 1998

Camphausen  Haldenplateau  9 - 2018

nach oben

Halde Göttelborn von 1989 bis 2018

Göttelborn  3 - 1989

Göttelborn  6 - 2001

Göttelborn  4 - 2010

Göttelborn  11 - 2016

Göttelborn  5 - 2016

nach oben

Halde Völklingen von 1972 bis 2018    ( Auswahl )

Völklingen  8 - 1972   Standpunkt  Vorderster Berg

Völklingen  7 - 1984   Standpunkt  Vorderster Berg

Völklingen  3 - 1999   Standpunkt  Vorderster Berg

Völklingen  7 - 2004   Standpunkt  Vorderster Berg

Völklingen  7 - 2018   Standpunkt  Vorderster Berg

Völklingen  3 - 1990   Standpunkt  Vorderster Berg

Völklingen  6 - 2001   Standpunkt Saar

Völklingen  9 - 2018   Standpunkt Saar

Völklingen  Hostenbach  6 - 1973

Völklingen  Hostenbach  7 - 1984

nach oben

Halde Viktoria Püttlingen  von 1973 bis 2020 ( Auswahl )

vom soweit wie möglich

gleichen Aufnahmestandort   49°17'1.54"N    6°54'40.03"E    Richtung W

Püttlingen  6 - 1973

    

Püttlingen  7 -  1973

    

Püttlingen  4 - 1976

Püttlingen   4 - 1989

Püttlingen  10 - 1994

Püttlingen  4 - 1999

Püttlingen  11 - 2005 

   

Püttlingen  11 - 2010

                                          

Püttlingen   2 - 2017

 

Püttlingen  2 - 2020

nach oben

Halde Duhamel Ensdorf  von 1990 bis 2020 (Auswahl)

vom soweit wie möglich gleichen

Aufnahmestandort  49°18'47.72"N   6°45'42.70"E  Richtung O

Ensdorf  4 - 1990

Ensdorf   10 - 1994

   

Ensdorf   7 - 1997

Ensdorf   10 - 2005

  

Ensdorf   8  - 2009

Ensdorf    8 - 2012

  

Ensdorf    3 - 2016 

Ensdorf    6 - 2019

nach oben

Halden Bexbach und Frankenholz

Bexbach    undatiertes Foto  aus dem Besitz der Fam. H. Roos

Bexbach 4 - 2003

Bexbach  8 - 2008   Hl. Barbara   ( Lothar Meßner )

Frankenholz  3 - 2009

nach oben

 

Bergehalden Lothringen

   

Creutzwald  Fr  5 - 2015

Freyming - L´Hopital   Fr  5 - 2015

  

Merlebach  Fr  2 -2012   La carrière

Merlebach  Fr  2 -2012   La carrière

Schoeneck  Fr  4 - 2015

  

Schoeneck  Fr  4 - 2015

nach oben

Landmarken auf  Bergehalden

Ensdorf    9 - 2017    Saarpolygon, erbaut 2016

Camphausen  11 - 2009

Bexbach  8 - 2008   1950 auf dem Gelände der  Grube St. Barbara

errichtet, seit 1980 an dieser Stelle

Jägersfreude  5 - 2011     1994

Püttlingen  2 - 2020

Landsweiler  5 - 2020    "Alm"

 

Landmarken auf Bergehalden im Ruhrgebiet    

alle Fotos  Werner Rauber  8 - 2014

Castrop-Rauxel  Halde Schwerin   Sonnenuhr                                                                                                                                                                      

Bottrop  Halde Emscherblick    begehbarer Tetraeder  1995

Bottrop Prosper-Haniel  Halde Haniel   Totems  2002

Bottrop Prosper-Haniel  Halde Haniel  Amphitheater  1990

Herten  Landschaftspark Hohe Ward   Horizont Observatorium 2008

Bottrop Prosper-Haniel  Halde Haniel    Kreuzweg-Station  

Bottrop Prosper-Haniel  Halde Haniel    Kreuzweg-Station

nach oben

Unverwertbare, Millionen Jahre alte Steine, sogenannter Abraum,

wurde aus der Tiefe der Erde gefördert

und dem Tageslicht ausgeliefert.   ( Auswahl )

nach oben

In unmittelbarer Nähe der Bergehalden fanden sich häufig Schlammweiher/Absinkweiher

mit sich ständig änderndem Erscheinungsbild der Weiheroberfläche.

Landsweiler  8 - 1972

Landsweiler  8 - 1972

Landsweiler  2 - 1973

Landsweiler  5 - 1973

Landsweiler  8 - 1972

Landsweiler  10 - 1994

Dudweiler Hirschbach  5 - 1973

Dudweiler  Hirschbach  2 - 1974

Heinitz  6 - 1984

Die folgenden Fotografien stammen aus den Jahren 1972 bis 1979  ( Auswahl )

Landsweiler

Landsweiler

Landsweiler

Landsweiler

Landsweiler

Landsweiler

Landsweiler

Landsweiler

Dudweiler

Püttlingen

nach oben